So beantragen Sie den neuen Personalausweis

Der neue Personalausweis wird seit dem 1. November 2010 ausgeliefert - nutzen Sie die Postleitzahlensuche auf der linken Bildschirmseite für die Suche nach dem für Ihren PLZ-Bereich zuständigen Bürgeramt.

Für die Beantragung sollten Sie das alte Ausweisdokument oder den Reisepass vorlegen. Bei nicht volljährigen Personen ist der alte Kinderausweis, der Kinderreisepass oder die Geburtsurkunde sowie die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten oder der Sorgerechtsnachweis bei nur einer erziehungsberechtigten Person zur Beantragung erforderlich.

Darüber hinaus sollten Sie ein Lichtbild für den Personalausweis, welches bestimmten Anforderungen unterliegt, vorlegen können. Für Kinder, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, kann der neue Personalausweis ohne Online-Ausweisfunktion beantragt werden. Dieser eignet sich zum Beispiel für Reisen innerhalb der Europäischen Union. Die Bearbeitungszeit des neuen Personalausweises dauert in der Regel 2-3 Wochen.

Es besteht keine gesetzliche Umtauschpflicht, das heißt, der alte Ausweis ist bis zum Ablaufdatum gültig. Bei Neubeantragung wird dann automatisch der neue Personalausweis ausgehändigt. Jedoch ist ein vorzeitiger Umtausch jederzeit möglich.

Schnellinformation